Neuigkeit!

Charakterisiert durch Vanillesüße und delikate Frucht – der 16-jährige Balvenie Triple Cask reifte im Oloroso Sherry Fass, im First Fill Bourbon Barrel und im Traditional Whisky Fass.

Mit Traditional Fass meint Balvenie ein Fass, das zuvor einen schottischen Whisky reifen ließ.

 

Reichhaltig und komplex mit Hinweisen auf Vanillesüße. Delikate Früchte umspielen Toffee, Eichentannine und reife Gewürze. Im Finish mild und lang anhaltend.

Nase: Aromen von angekohlten Grillbriketts mit Sherry und Banane. Sehr leicht, aber reichhaltig. Saure Kirschen, Eiche und nach einiger Zeit Milchschokolade. Gaumen: Etwas dünn mit einem würzigen Touch. Sherry, muffig. Kein alter Whisky, ein wenig spezifisch. Finish: Fruchtkuchen. Biskuit mit Schlagsahne und konservierter Frucht. Sirup.


Just a line of text to demonstrate the overlay effect.